Schlagwort-Archiv: Post

Ermäßigung für Briefe nach Dänemark, Griechenland, Großbritannien

Zdr 100 Pf BuS n GB

Briefpost, die zu den sog. „Cept“-Gebühren freigemacht ist, begleitet den Sammler von Bund/Berlin stetig. Er stößt auf sie ab dem Zeitraum 1963. Puristen zählen zeitlich vorausgegangene Stücke aus dem Grenzverkehr (30-Km-Radius) in Richtung Schweiz und andere Nachbarländer mit dazu, aber das ist wohl letztlich Geschmacksache. –– Briefpost National, Folge 14.

Weiterlesen

Deutsche Post AG ändert Briefpreise zum 1. Januar 2015

Ab kommenden 1. Januar kostet der Standardbrief Inland 62 Cent. Der Kompaktbrief wird dagegen um 5 Cent preiswerter. Dies und mehr ließ die Pressestelle der Bonner Postzentrale verlauten. In der postoffiziellen Übersicht (s. auch unter Rubrik „amtliche Dokumente“) werden die ermäßigten nationalen Sendungsarten „Warensendungen“ und „Büchersendungen“ nicht gelistet. Hier könnte sich bis zum 1. Januar ebenfalls noch etwas ändern.

Vollständiger Beitrag im Pdf-Format bitte herunterladen: Deutsche Post AG ändert Briefpreise zum 1. Januar 2015

 

Erste Selbstbedienungsfiliale der Österreichischen Post

„SB“ klingt nach Supermarkt, ist aber die allerjüngste Innovation der Österreichischen Post. Und damit nichts als der Versuch, moderne Kundenerwartungen zu kreiieren und zu bedienen – zum eigenen Nutzen natürlich. Damit unterscheidet sie sich nicht von den Postaktiengesellschaften dieser Welt… Ob man sich aber in Wien bei der Deutschen Post AG und deren Erfahrungen mit der Briefstation erkundigt hat? Sicher nicht.

Vollständigen Beitrag im Pdf-Format bitte herunterladen: Erste Selbstbedienungsfiliale der Österreichischen Post

Posttarif 2004 – Was sich geändert hat

AtM 155c Übersee

Das Jahr 2004 wird für immer in der modernen deutschen Postgeschichte mit der Einführung der Digitalmarke in Verbindung gebracht werden müssen. Aber zum Glück geschah für den Briefpostsammler vor zehn Jahren noch weitaus mehr.

Weiterlesen