Spezialisierungen in der modernen Briefpost – eine Betrachtung (I)

Berlin II 10 Pf Eck FN2 ndgz_Jjcon48-delc   Berl Mi 215 Reuter FN 2

Briefpost-National – Folge 60, Teil I  — Philatelie-Digital 14-2017

(…)

Formnummern auf deutschen Marken üben einen anhaltenden Reiz bei Sammlern aus. Auch auf Brief werden sie geschätzt. Es sind Bogenrandsignaturen wie so einige andere mehr. Auch diese Spezialitäten finden Gefallen, teils aus gutem Grund ist ihr Reiz noch größer. So sehr, daß ganz erstaunliche Preise gezahlt werden. Für lose Stücke. Der Bedarfspostsammler stößt damit aber bei seiner Suche nach Frankaturen auf ein Problem. Soll er sich so eine eigentlich gar nicht benötigte Preziose gönnen, weil die Normalerhaltung der Marke “auf Brief” einfach nicht auftauchen will? Soll er sogar seine Sammlung mit einem Extra schmücken? In einem dreiteiligen Beitrag legt Philatelie-Digital dar, was philatelistisch vernünftig, also sachlich geboten ist und was nicht. Vor den Kopf gestoßen fühlen können sich einige. Das nimmt der Autor wie gewohnt in Kauf.

Vollständigen Beitrag im Pdf-Format bitte herunterladen:  Spezialisierungen in der modernen Briefpost – eine Betrachtung (I)